Drehzahlregler

Um Wechselstrommotoren stufenlos in der Drehzahl zu regeln, benötigt man einen elektronischen Drehzahlsteller oder Drehzahlregler auf Basis Phasenanschnitt- oder Phasenabschnittregelung. Ein handelsüblicher Dimmer (ohmscher Widerstand) ist nicht als Drehzahlregler verwendbar. Der Motor wird hier, bedingt durch Schwingungen der Kupferwicklungen im Motor, extrem laut brummen und unter Umständen irreparabel Schaden nehmen. Motorwicklungen bestehen aus zur Isolierung lackiertem Draht, welche dann durch die Reibung durchscheuern kann. Ein Kurzschluss im Motor ist die Folge.Unsere Drehzahlregler sind bestimmt für stufenlose Änderung der Drehzahlgeschwindigkeit von Ventilatoren in einphasigen Ventilations- und Beheizungsanlagen (Regelung mit Potentiometer) und sind für spannungsregelbare Motoren bestimmt. Ausführung mit Schutzart IP54, mit beleuchtetem Schalter, mit Einstellung der Mindestgeschwindigkeit des Motors sowie mit Schmelzsicherung. Umgebungstemperatur 35°C. Ausführung "S? ausgestattet mit zusätzlichem Anlass- und Steuerzubehör: Schutzsystem gegen Anlassstoss (?SoftStart?), sowie zusätzlicher Anschluss für Hilfsspannung 230 V 2A. ARES10,0 mit TK bieten einen ausgezeichneten Schutz für Motoren mit thermischer Abschaltung. Hergestellt gem. Richtlinien: LVD:2006/95/EC sowie EMC:2004/108/EC.Bitte beachten Sie, dass viele Moptroren einen Mindestdrehzahl zur Eigenkühlung benötigen, die mit einem Drehzahlregler nicht beliebig reduziert werden kann, da sonst der Motor überhitzt. Bei uns erhalten Sie Drehzahlregler und Drehzahlsteller, die fast jede Motorleistung von 1,5 bis 10 A steuern können.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

36,50 € *
84,50 € *
79,50 € *
29,95 € *
195,00 € *
145,00 € *
165,00 € *